Mittwoch, 18. Januar 2012

Die Welt ist nicht mehr das, was sie zu sein scheint

Die Welt hat sich verändert. Wo man auch hinschaut sieht man es.
Alles strahlt solche Kälte aus. Es sind die Menschen, die die Welt verändern und sie zu einem Eisball machen. Ich kann mich nicht daran erinnern, dass es mal anders war. Mit der Zeit sieht man all die Lücken, die Kinderaugen nicht sehen. Menschen sagen, dass früher alles besser war. Aber wann war dieses Früher? In Wirklichkeit gab es noch nie bessere Zeiten. Schon immer war die Welt im Wesentlichen so wie sie jetzt ist. Menschen lügen. Menschen betrügen. Menschen verletzten sich gegenseitig und sich selbst mit Worten und Taten. Als Kind wird man in diese falsche Welt hineingeboren. Nur weiß man es da noch nicht. Erst mit der Zeit werden all die Lücken gelüftet und dann zerfällt die heile Kinderwelt nach und nach in seine Bestandteile. Die Welt war noch nie perfekt, oder so wie sie sein sollte und das wird sie auch nie sein. Doch was muss ich schon dazu sagen? Es ist jedem klar...

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen