Mittwoch, 25. Januar 2012

I MISS YOU!

Menschen werden geboren. Menschen werden alt. Menschen sterben. Das ist der normale Verlauf des Lebens. Aber es ist immer öfter anders. Täglich hört man von tragischen Unfällen Jugendlicher. Trotzdem hab ich nie wirklich darüber nachgedacht, war nie auch nur ansatzweise betroffen. Bis jetzt. Es ist alles anders und ich komme mir vor, als wäre ich im falschen Film. Als würde ich aufwachen und alles ist wieder gut. So, als wäre alles nur ein schrecklicher Irrtum. Aber egal wie lange ich warte und wie viel Zeit verstreicht, es wird sich nichts ändern. Das ist kein Abschied mit einem Wiedersehen in weiter Ferne, Es ist endgültig. Er ist weg und kommt nie wieder zurück, denn von dem Ort wo er jetzt ist gibt es keine Rückkehr. Kein Rückfahrtticket nach Hause.
Das Leben ist nicht fair. Wenn es das wäre, würden Menschen, die noch ihr ganzes Leben vor sich haben nicht so einfach sterben.

Was habe ich falsch gemacht?
Ich habe einen Freund verloren.
Irgendwo in der Verbitterung.
Und ich hätte den ganzen Abend mit dir verbracht.
Hätte ich gewusst wie man ein Leben rettet...
http://youtu.be/Q69_lnD6GhE
RIP Dennis Olliges. Ich werde dich nie vergessen, weil ich dich liebe.

Kommentare: